PCG logo
Fallstudie

Cloud-Migration für Sofortbereitstellung von Softwareprodukten

Einführung

Minutenschnelle Bereitstellung der Lobster DATA GmbH Software-Produkte durch erfolgreiche Migration von On-Premise in die AWS Cloud.

Über Lobster

Vom Hauptsitz in Pöcking am Starnberger See aus beschäftigt die Firma über 150 Mitarbeitende. Mehr als 1.500 nationale und internationale Unternehmen unterschiedlichster Branchen profitieren mittlerweile von den Lobster Softwareprodukten.

3
Softwarebasierte Integrationsprodukte
150
Mitarbeitende in Pöcking
1,500+
Unternehmen profitieren
Die Herausforderung

Die Software-Produkte der Lobster DATA GmbH wurden initial den Kunden als On-Premise Lösung vor Ort auf dem eigenen Server oder im Rechenzentrum von Lobster selbst zur Verfügung gestellt. In vielen Fällen wurde für die Inbetriebnahme der Software beim Kunden ebenfalls ein Techniker benötigt, der die notwendigen Konfigurationen vor Ort vornahm und den Go-Live der Software betreute.

Für die Kunden und für Lobster selbst ein zeit- und ressourcenaufwändiger Prozess, um die Software in einen nutzbaren Zustand zu versetzten.

Um den Kunden ein besseres Nutzungserlebnis zu ermöglichen und die Optimierung der internen Prozesse bei Lobster zu beschleunigen, wurde eine Cloud-Migration evaluiert.

Die Kernkompetenzen der Lobster DATA GmbH liegen in der Softwareentwicklung und nicht in Prozessen für die interne IT. Daher wurde die BU PCG X AWS in Deutschland als zertifizierter AWS Advanced Consulting Partner in das Projekt integriert.

Die Zielsetzung von Lobster war es, für die Bereitstellung der eigenen Software-Produkte eine hochverfügbare, skalierbare und kosteneffiziente IT-Infrastruktur aufzustellen. Diese Eigenschaften erfüllt die Public Cloud von Amazon Web Services (AWS) in vollem Umfang. Zudem sollte durch einen erfahrenen AWS-Partner die eigenen Ressourcen der IT entlastet werden, um das Kerngeschäft erneut zu fokussieren. Demnach wurde eine Migration der On-Premise Umgebung in die AWS Cloud als Projektziel definiert.

Die Lösung

Mit der Zielsetzung einer Migration der On-Premise-gebundenen IT-Infrastruktur in die Public Cloud von AWS wurde initial ein Kickoff-Workshop aller beteiligten Personen sowohl bei Lobster DATA GmbH als auch bei der BU PCG X AWS in Deutschland aufgesetzt. In diesem Termin wurde die genaue Ausgangssituation, die benötigten Projektschritte sowie eine Zeitlinie festgelegt. Auf Grundlage dieser Informationen entwarfen die Cloud Experten anschließend eine Cloud-Architektur, als grundlegendes Fundament der Cloud Migration.

Für die anschließende Umsetzung wurde deutlich, dass sich Lobster DATA GmbH zudem einem Change-Management unterziehen muss, um beispielsweise interne IT-Prozesse im Zuge der Cloud-Migration anzupassen.

Während der Migration der On-Premise Umgebung in die Public Cloud wurden automatisiert Kundenumgebungen auf Basis von CloudFormation Templates bereitgestellt. Diese sind auch für die anschließende Integration der Managed Services notwendig.

Resultate und Vorteile

Die Lobster DATA GmbH verwendet die AWS Cloud nun als skalierbare, globale Plattform zur minutenschnellen Bereitstellung der eigenen Software-Produkte. Was vorher Stunden, oder durch einen Techniker vor Ort, Tage in Anspruch genommen hatte, ist nun in wenigen Minuten einsatzbereit.

Nach der erfolgreichen Migration von Lobster DATA GmbH in die Public Cloud von Amazon Web Services (AWS), wurde in einem zweiten Projektschritt das Tochterunternehmen Lobster Logistics Cloud nachgezogen.

Deren lokale Infrastruktur wurde zuvor bei einem Hoster betrieben und durch die Expert:innen in die Cloud migriert. Resultat ist eine skalierbare und kostentransparente Cloud-Entwicklungsumgebung für die internen Software-Entwicklungen.

Christian Tabernig, Geschäftsführer (Vertrieb), Lobster DATA GmbH:

„Durch die Migration unserer Software-Produkte in die AWS Cloud ermöglichen wir unseren Kunden eine neue Art der Beschaffung, der Installation und des Betriebs. Wir sind nun innerhalb von Minuten lieferfähig, die Inbetriebnahme erfolgt automatisiert, ohne Techniker-Support vor Ort und unsere Kunden sind durch die Cloud-basierten Updates der Releases immer auf dem neusten Stand.“

Über PCG

Die Public Cloud Group (PCG) unterstützt Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation durch den Einsatz von Public Cloud-Lösungen.

Mit einem Portfolio, das darauf ausgerichtet ist, Unternehmen aller Größe auf ihrer Cloud Journey zu begleiten, sowie der Kompetenz von zahlreichen zertifizierten Expert:innen, mit denen Kunden und Partner gerne zusammenarbeiten, positioniert sich PCG als verlässlicher und vertrauenswürdiger Partner der Hyperscaler.

Als erfahrener Partner der drei relevanten Hyperscaler (Amazon Web Services (AWS), Google Cloud und Microsoft Cloud) hält PCG die höchsten Auszeichnungen der jeweiligen Anbieter und berät Sie als unsere Kunden in Ihrer Cloud Journey unabhängig.


Weiterlesen

Artikel
VMware - AWS Migration: so gelingt es!

Praktischen Schritte, wie AWS Ihnen helfen kann, von VMware in die Cloud zu wechseln. Wie ein Umzug, aber statt Kisten zu packen, sprechen wir über Daten und Anwendungen – mit einem ziemlich guten Plan!

Mehr erfahren
Artikel
Mein Weg als Trainee bei der PCG

Erhalten Sie einen Einblick in den Alltag eines Trainees bei der PCG. Begleiten Sie Caroline Lutzke in ihre Welt der Cloud.

Mehr erfahren
Artikel
Einführung in Retrieval Augmented Generation (RAG)

Was ist RAG? Wie funktioniert es? Die Fragen und die Vorteile klären wir in unserem Blogbeitrag.

Mehr erfahren
Fallstudie
Produktion
App Evolution - Die Modernisierung der DAW Service-Apps

Im Rahmen der Modernisierungsstrategie für Service-Apps der DAW gelang es, Legacy-Anwendungen mittels Flutter und auf Basis von Microsoft Azure auf den neuesten Stand der Technologie zu heben. Ein modernes UI/UX Design war der Gamechanger für das Nutzererlebnis und öffnete den einfachen Zugang zur DAW-Produktwelt.

Mehr erfahren
Alles sehen

Gemeinsam durchstarten

United Kingdom
Arrow Down