PCG logo
Artikel

Zertifizierte Cloud-Migration: Ideale AWS-Einführung

Cloud Computing gehört mittlerweile zu den feststehenden Begriffen in der IT-Branche. Die Cloud-Plattformen weltweit von führenden Herstellern wie Amazon Web Services (AWS), Google oder Microsoft sind mit Services und Lösungen auf dem Vormarsch, um IT-Infrastrukturen nachhaltig zu modernisieren und fit für die Zukunft zu machen.

Die Migration Ihrer On-Premise-IT-Umgebung in die Cloud ist der Dreh- und Angelpunkt Ihrer Cloud-Transformation. Zuvor wird Ihre bestehende Umgebung auf Herz und Nieren geprüft: Welche Infrastrukturen und Lizenzen stehen zur Verfügung, wie lassen sich diese als sinnvolle Architektur in der Cloud abbilden, und welche Kostenfaktoren ruft ein solcher Umzug hervor?

Es ist verständlich, dass man für ein solches Projekt nicht nur einen erfahrenen Cloud-Partner an seiner Seite wissen möchte, sondern einen, der im besten Fall vom Hersteller zertifiziert und ausgezeichnet ist. Aus diesem Grund hat Amazon Web Services (AWS) das AWS-Zertifizierungsprogramm für Partnerunternehmen entwickelt. Neben dem Partnerstatus - etwa als Advanced oder Premier Consulting Partner - können Kompetenzbereiche zertifiziert werden. Diese Zertifizierung sieht einen mehrwöchigen Test vor, bei dem bereits abgeschlossene Kundenprojekte sowie das Team und die Unternehmensaufstellung bewertet werden. Ist das Audit durch ein unabhängiges Beratungsunternehmen erfolgreich, wird die Competency verliehen.

PCG wurde vom AWS-Zertifizierungsteam mit der Kompetenz "Migration" ausgezeichnet. Das bedeutet, dass der gesamte Migrationsprozess, den Sie durchlaufen, von der Beratung über die gemeinsame Planung und Architekturerstellung bis hin zur eigentlichen Migration und dem laufenden Betrieb Ihrer Cloud-Umgebung, im Detail geprüft, von einem unabhängigen Dritten genehmigt und von AWS offiziell ausgezeichnet wurde.

Benötigen Sie überhaupt einen zertifizierten Migrationspartner?

Grundsätzlich kann Ihnen jeder Anbieter von Cloud-Diensten, der von AWS als Partner benannt ist, bei Ihrer Cloud-Transformation helfen. Bei der Auswahl eines geeigneten Cloud-Partners können Sie auch einen Blick auf das Portfolio, abgeschlossene Projekte in Form von Referenzen und die Teamzusammensetzung werfen. Offizielle Auszeichnungen des Anbieters geben Ihnen einen zusätzlichen Einblick in den Wissensstand und die Expertise des potenziellen Dienstleisters.

Der eigentliche Vorteil, den Ihnen ein zertifizierter AWS-Partner mit exzellenter Migrationskompetenz für ein Migrationsprojekt bieten kann, ist der Zugang zu speziellen Supportprogrammen, dem sogenannten AWS Migration Acceleration Program von Amazon Web Services.

Wird nach der Beratung mit der Planung eines Proof-of-Concept-Projekts (PoC) begonnen, können dafür spezielle Mittel bereitgestellt werden, die bis zu 80% der tatsächlichen Kosten erlassen. Proof-of-Concepts (PoCs) sind ein grundlegender erster Schritt in einem Migrationsprojekt, um die Machbarkeit und Umsetzbarkeit zu prüfen und die interne Aufstellung Ihres IT-Teams zu bewerten.

Ihre nächsten Schritte zur Cloud-Migration

Die Richtung ist klar: Sie wollen Ihre IT-Infrastruktur als Proof-of-Concept, in Teilen oder als Gesamtsystem in die AWS-Cloud migrieren. Aber wo soll man anfangen und wen soll man an Bord holen?

Unsere Cloud-Experten bei der PCG haben für solche Migrationsprojekte einen Prozess definiert, der in mehrere Schritte unterteilt ist und die jeweils notwendigen Personen einbezieht. Ein Schritt befasst sich darüber hinaus sehr detailliert mit der Kostenbetrachtung - der Analyse der Total Cost of Ownership.

Dabei wird bis auf das Komma genau analysiert, was Ihre derzeitige On-Premise-Umgebung an jährlichen Betriebskosten und langfristigen Investitionen für einen Zeitraum von drei bis fünf Jahren erfordert. Dann werden die gleichen Kosten für Ihre Umgebung in der öffentlichen Cloud von Amazon Web Services ermittelt. Damit haben Sie schließlich eine erste Entscheidungsgrundlage, ob sich die Cloud-Migration für Sie finanziell lohnt.

Ihre erfolgreiche Cloud-Migration steht und fällt mit der richtigen Planung und Vorbereitung sowie der kompetenten Betreuung und Umsetzung durch einen Cloud-Partner wie PCG - idealerweise zertifiziert mit der AWS Migration Competency.


Genutzte Services

Weiterlesen

Artikel
VMware - AWS Migration: so gelingt es!

Praktischen Schritte, wie AWS Ihnen helfen kann, von VMware in die Cloud zu wechseln. Wie ein Umzug, aber statt Kisten zu packen, sprechen wir über Daten und Anwendungen – mit einem ziemlich guten Plan!

Mehr erfahren
Pressemeldung
Investition in Cloud-Expertise zahlt sich aus: PCG erhält AWS SAP Competency.

Die Public Cloud Group (PCG), ein führender Player in der europäischen Cloud-Landschaft, ist mit der AWS SAP Competency ausgezeichnet worden.

Mehr erfahren
Artikel
Effective AWS Outbound Traffic Filtering on a Budget

In diesem Blogartikel zeige ich eine Lösung auf, wie ausgehender Datenverkehr in AWS zu geringen Kosten gefiltert werden kann. Es gibt eine Vielzahl von Methoden, den Outbound Traffic bei AWS-Workloads zu filtern.

Mehr erfahren
Fallstudie
Software
Von Legacy zu Cloud-Transformation: Aus On-premise wird SaaS

Digitale Transformation für ISV - In Zusammenarbeit mit der PCG gelingt es Innoface, eine cloud-native Middleware zu entwickeln, die auf modernen Microservices und AWS-Infrastruktur basiert.

Mehr erfahren
Alles sehen

Gemeinsam durchstarten

United Kingdom
Arrow Down