PCG logo
Artikel

Mein Weg als Trainee bei der PCG

Who am I?

Moin!

Mein Name ist Caroline Lutzke, ich bin 23 Jahre alt und komme aus der Nähe von Hamburg. Zurzeit befinde ich mich im 3. Lehrjahr meiner Ausbildung zur Kauffrau für Digitalisierungsmanagement bei der Public Cloud Group (PCG).

Der Entschluss, eine Ausbildung in der IT zu beginnen, war für mich anfangs eine Herausforderung. Ich hatte keine Informatikkenntnisse aus der Schule und auch keine meiner Freundinnen interessierte sich für eine Karriere in der IT. Die Vorstellung, in einer Branche zu arbeiten, die größtenteils von Männern dominiert wird, und die Sorge, möglicherweise nicht genug Unterstützung zu erhalten oder belächelt zu werden, waren zu Beginn groß. Doch letztendlich überwogen meine Faszination für die ständig fortschreitende Innovation und die grenzenlosen Möglichkeiten der digitalen Welt.

PCG lebt und atmet Teamgeist

Seit meinem ersten Tag bei der Public Cloud Group habe ich das Privileg, in einer dynamischen und unterstützenden Umgebung zu arbeiten, die es mir ermöglicht, kontinuierlich zu wachsen und meine Fähigkeiten zu schärfen.

Was die PCG von anderen Unternehmen abhebt, ist ihre außergewöhnliche Kultur der Unterstützung und Zusammenarbeit. Von Anfang an wurde ich ermutigt, mein Bestes zu geben und konnte immer auf die Hilfe meines Teams zählen. Egal, ob es um fachliche Fragen oder Unterstützung bei meinen Ausbildungsaufgaben geht, hier steht mir immer jemand zur Seite.

Ein weiterer Aspekt, der meine Zeit bei der PCG so besonders macht, ist die Vielfalt an Möglichkeiten, die mir geboten werden. Als Auszubildende kann ich an einer Vielzahl von Projekten unterstützen und verschiedene Bereiche des Unternehmens kennenlernen. Von der Entwicklung neuer digitaler Lösungen bis zur Analyse von Geschäftsprozessen – jede Aufgabe birgt die Chance, neue Fähigkeiten zu erlernen und mich persönlich weiterzuentwickeln.

Mein Tag zwischen Cloud Development, Marketing und Sales

Ein typischer Arbeitstag bei der PCG, ob im Büro oder im Home Office, beginnt für mich mit einem 15-minütigen Meeting mit meinen Teammitgliedern. Unser Team deckt eine breite Palette von Themen ab, von Pre-Sales über Sales und Marketing bis hin zum UI/UX Design. In diesem Meeting teilen wir kurz mit, welche Aufgaben jeder von uns für den Tag hat, und wir können uns kurzfristig über wichtige Themen austauschen, wie zum Beispiel anstehende Kundentermine. Mein Hauptaufgabenbereich liegt derzeit in der Unterstützung meiner Kollegen im Sales und Marketing. Ich übernehme wichtige Aufgaben für sie, wie die Recherche potenzieller Kunden, den Aufbau eines Online-Messestands oder auch organisatorische Aufgaben wie die Planung von unseren Teamevents. Dadurch konnte ich bereits wertvolle Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen meines Teams sammeln.

Jeder Arbeitstag ist somit ein wenig anders, da ich meine Kollegen bei verschiedenen Aufgaben unterstütze und ihnen durch die Übernahme dieser den Arbeitsalltag erleichtere. Nebenbei beschäftige ich mich auch gelegentlich mit technischen Themen wie dem Testing von Kundensoftware. Für meine praktische/mündliche Abschlussprüfung habe ich eine Projektarbeit über Testing-Tools verfasst und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass das Testing im Cloud Native Development deutlich vereinfachen kann/wird. Diese Vielseitigkeit meiner Ausbildung ermöglicht es mir, in verschiedenen Bereichen Erfahrungen zu sammeln und meine Fähigkeiten kontinuierlich zu verbessern.

Volles Potenzial ohne Geschlechterbarrieren

Da ich nun kurz vor dem Abschluss meiner Ausbildung stehe, kann ich mit Überzeugung sagen, dass die IT-Branche ein Bereich ist, der nicht nur für Männer reserviert ist.

Als Frau habe ich bei der PCG nicht nur meinen Horizont erweitert, sondern auch herausragende Unterstützung und Anerkennung erfahren. Durch meine bereits gesammelten Erfahrungen wurde mir gezeigt, dass mit Mut und Engagement jede/r ihr/sein volles Potenzial entfalten kann. Daher ermutige ich jede/n, der/die sich für die IT interessiert, diesen Weg zu gehen und sich von eventuellen Vorurteilen nicht abschrecken zu lassen. Denn hier, in der Welt der digitalen Innovationen, gibt es unendliche Möglichkeiten, um erfolgreich zu sein und die Zukunft mitzugestalten.


Genutzte Services

Weiterlesen

Fallstudie
Produktion
App Evolution - Die Modernisierung der DAW Service-Apps

Im Rahmen der Modernisierungsstrategie für Service-Apps der DAW gelang es, Legacy-Anwendungen mittels Flutter und auf Basis von Microsoft Azure auf den neuesten Stand der Technologie zu heben. Ein modernes UI/UX Design war der Gamechanger für das Nutzererlebnis und öffnete den einfachen Zugang zur DAW-Produktwelt.

Mehr erfahren
Pressemeldung
PCG investiert weiter in die Cloud-native Zukunft

Wachstumsmarkt Cloud-Entwicklung: Public Cloud Group (PCG) setzt auf weiteren Ausbau und investiert in eine neue Geschäftseinheit.

Mehr erfahren
Artikel
5 Wege, wie Cloud Computing Ihr Business optimiert

Wir alle wissen, dass die Cloud großartig für Backups ist, aber wofür ist sie sonst noch gut? Hier sind 5 einfache Möglichkeiten, wie Cloud-Dienste Ihre Betriebsabläufe verbessern können.

Mehr erfahren
Artikel
Serverlose
Cloud Computing: Server oder Serverless

Was "serverless computing" vom traditionellen server-basiertem Applikations-Hosting unterscheidet. Wir zeigen in diesem Artikel die Vor- und Nachteile beider Methoden für verschiedene Anwendungsfälle auf.

Mehr erfahren
Alles sehen

Gemeinsam durchstarten

United Kingdom
Arrow Down