PCG logo
Artikel

Vor- und Nachteile von Cloud Computing

Es ist nicht unbedingt eine radikale Meinung, zu behaupten, dass die Gesellschaft im Laufe der Zeit immer komplizierter wird und dass Trends in der IT so schnell zu kommen und zu gehen scheinen wie die TikTok-Videos darüber. Dieser Artikel soll Ihnen helfen zu beurteilen, ob Cloud Computing ein Teil diesesProzesses sein kann.

Was sind die Vorteile?

Die wichtigsten Dienstanbieter, darunter Amazon, Microsoft und Google, argumentieren, dass Cloud Computing in mehrfacher Hinsicht eindeutige und originelle Vorteile bietet. Amazon nennt 6 Hauptvorteile:

  • Fixe Ausgaben werden durch variable Ausgaben ersetzt
  • Vorteil der «economies of scale»
  • Kapazität muss nicht erratet werden
  • Geschwindigkeit und Agilität wird verbessert
  • Kein Geld für Betrieb und Wartung von Datenzentren ausgeben
  • Globale Verfügbarkeit innert Minuten

Ich werde diese Punkte im Folgenden etwas ausführlicher erläutern, ebenso wie eine Reihe weiterer Vorteile:

  1. Compliance
  2. Erhöhte Sicherheit und Zuverlässigkeit

Fixe Ausgaben werden durch variable Ausgaben ersetzt

Einer der Hauptgründe für die Umstellung auf die Cloud ist die Nutzung des Pay-as-you-go-Preismodells. Wenn Sie einen neuen Dienst einführen oder große Nachfrageschwankungen erleben, können Sie mit diesem Kernaspekt des Cloud-Modells enorme Einsparungen erzielen und müssen sich nicht einmal um eine Schätzung der benötigten Kapazität kümmern.

Kapazität muss nicht erratet werden

Ein weiterer entscheidender Vorteil skalierbarer Dienste besteht darin, dass Sie so viel oder so wenig Kapazität wie nötig abrufen und bei Bedarf fast sofort erweitern oder reduzieren können. Das bedeutet, dass Sie mehr Zeit für die Entwicklung einer grossartigen Anwendung aufwenden können, in der Gewissheit, dass sie nicht einfach zusammenbrechen wird, weil sie viral geht und Ihre Server zum Erliegen bringt.

Vorteil der economies of scale

Ein weiterer Vorteil, der mit der Größe des Betriebs zusammenhängt, ist der bessere Service und die bessere Preisgestaltung, die sich aus der Tatsache ergeben, dass Millionen von Menschen am selben Programm teilnehmen. AWS und andere Unternehmen können viel höhere Skaleneffekte («economies of scale») erzielen als ein großes Unternehmen mit einem Raum voller herkömmlicher Server, was sich in niedrigeren Umlagepreisen für alle niederschlägt.

Geschwindigkeit und Agilität wird verbessert

Neben der schnelleren technischen Reaktionsfähigkeit kann die elastische Kapazität auch in geschäftlicher Hinsicht befreiend wirken und das Innovationstempo beschleunigen. Neue Rechenressourcen können innerhalb von Minuten zur Verfügung stehen, was zu einer drastischen Steigerung der Agilität des Unternehmens führen kann, da die Kosten und die Zeit, die für Experimente und Entwicklungen benötigt werden, deutlich geringer sind.

Kein Geld für Betrieb und Wartung von Datenzentren ausgeben

Der Kauf, die Lagerung, die Stromversorgung und die Wartung von Servern ist eine eigene Geschäftsaktivität, die engagierte Mitarbeiter erfordert, und sie kann Sie von anderen, produktiveren Dingen ablenken, wie Kaffee trinken, Doughnuts essen und schöne Anwendungen entwickeln, die Geld einbringen.

Globale Verfügbarkeit innert Minuten

Genauso wie es gut ist zu wissen, dass ein plötzlicher Erfolg die Dinge nicht zum Stillstand bringt, ist es eine wirklich gute Sache, dass Ihre Anwendung mühelos in mehreren Regionen auf der ganzen Welt eingesetzt werden kann und dann genauso gut (oder sogar besser) funktioniert als eine lokale Anwendung. Geringere Latenzzeiten bedeuten ein besseres Benutzererlebnis für alle Ihre Kunden, bei minimalen Kosten und minimaler Verzögerung.

Compliance

Große Anbieter nutzen den Vorteil ihrer Größe, indem sie sich aller relevanten Compliance-Themen bewusst sind. AWS unterstützt mehr Sicherheitsstandards und Compliance-Zertifizierungen als jedes andere Angebot, darunter PCI-DSS, HIPAA/HITECH, FedRAMP, GDPR, FIPS 140-2 und NIST 800-171.

Enhöhte Sicherheit und Zuverlässigkeit

Cloud-Anbieter verwenden auch hochmodernen Sicherheitsprotokolle. Die verteilte Speicherung und das Vorhandensein mehrerer Sicherungskopien bedeutet auch, dass Sie Ihre einzige Kopie von etwas nicht verlieren, wenn Ihr Serverraum in Brand gerät oder ein längerer Stromausfall auftritt.

Darstellung der Abwägung von Cloud-Computing

Okay, was sind nun die Nachteile?

Es ist schön und gut zu hören, dass eine neue Technologie das Beste seit der Erfindung des Brotes ist, aber jeder, der schon einmal Probleme hatte, einen USB-Stick einzustecken, wei, dass es immer Schattenseiten gibt und Gelegenheiten, bei denen die Technologie einfach nicht passt. Cloud Computing ist da keine Ausnahme:

  • Serverausfälle & Verbindungsprobleme. Der offensichtlichste potenzielle Nachteil des Cloud Computing besteht darin, dass das System grundsätzlich von der Verbindung zwischen Ihnen und den Cloud-Diensten abhängig ist. Kein Anbieter kann garantieren, dass es keine Ausfallzeiten gibt, und eine unzuverlässige Internetverbindung könnte dazu führen, dass Ihre Mitarbeiter untätig bleiben müssen und Ihre Produktion zum Stillstand kommt.
  • Sicherheit und Datenschutz. Ein potenzieller Vorteil des Wechsels zu einem Cloud-Dienst wie AWS ist zwar, dass Ihre Daten durch modernste Verfahren und Ingenieure geschützt werden, doch bedeutet dies auch, dass Sie auf vieles keinen Einfluss mehr haben. Das Risiko eines Hackerangriffs ist auch nie ganz auszuschließen, und bekannte kommerzielle Systeme wie Amazon, Microsoft und Google sind oft das Ziel ausgeklügelter und kontinuierlicher Angriffe aus einer Vielzahl von Quellen.
  • Lernkurve. Alle innovativen Technologien erfordern eine Lern- und Anpassungsphase, aber Cloud Computing ist komplexer und einschüchternder als andere, da es oft Konzepte und Ansätze beinhaltet, die selbst recht originell sind. Infolgedessen werden alle Kosteneinsparungen durch die Verzögerungen und Unterbrechungen, die dem Unternehmen bei der Anpassung an die neuen Arbeitsweisen entstehen, sowie durch die rein technischen Aspekte aufgehoben und verschoben.
  • Talentverfügbarkeit. Eine natürliche Lösung für die steile Lernkurve könnte darin bestehen, neue Mitarbeiter einzustellen, die bereits über die richtigen Fähigkeiten verfügen, aber das kann in der Anfangsphase schwierig und teuer sein, wenn die Nachfrage nach geeigneten Ingenieuren das Angebot übersteigt. Ein plötzlicher Zustrom neuer Mitarbeiter kann auch schwierig zu integrieren sein und sogar zu einer Spaltung der Belegschaft zwischen den alten und den neuen Mitarbeitern führen, wenn er nicht richtig gesteuert wird.
  • Gefahr der Kosten. Wenn die wichtigsten Verkaufsargumente für Cloud Computing die potenziellen Kosteneinsparungen durch das Umlageverfahren sind, sollten wir auch die Möglichkeit einer hohen Rechnung am Ende des Zahlungszyklus erwähnen, die entweder durch einen unerwarteten Nachfrageschub oder durch einen unkontrollierten Fehler in der Kodierung mit unbeabsichtigten Folgen verursacht wird. Die großen Cloud-Anbieter verfügen über Funktionen, die dabei helfen, überhöhte Ausgaben zu vermeiden, aber auch dies sind Werkzeuge, die richtig verstanden und implementiert werden müssen und die Ihren Mut (und Ihre Beziehung zum Finanzdirektor) auf die Probe stellen könnten, wenn Sie die Dinge zum ersten Mal einschalten.
  • Bindung an den Anbieter. Ein oft angeführter negativer Aspekt der Migration in die Cloud ist die Befürchtung, dass die Bindung an einen bestimmten Anbieter bedeutet, dass man ihm ausgeliefert ist, sei es durch sein Preismodell oder durch die plötzliche Einstellung eines wichtigen Dienstes. Dies trifft zwar auf einige Dienste eher zu als auf andere, z. B. auf solche, bei denen eine umfassende Umstellung der Arbeitsabläufe unvermeidlich ist, doch ist das Ausmaß der Bindung nicht größer als bei jedem anderen Aspekt der Technologie, und keine entscheidende geschäftliche Entscheidung ist ohne Risiken.

Was jetzt?

Jetzt sollten Sie eine bessere Vorstellung von den wichtigsten Vor- und Nachteilen des Cloud-Computing haben. Die Cloud kann durch Skaleneffekte und die einfache Tatsache, dass Sie nur für das bezahlen, was Sie nutzen, erhebliche Einsparungen ermöglichen, aber Sie müssen sich auch darüber im Klaren sein, wann dieses Kostenmodell möglicherweise nicht die beste Lösung ist.

Fühlen Sie sich von den Möglichkeiten noch etwas überfordert oder von den Risiken eingeschüchtert? Radikale neue Technologien wie die Cloud können definitiv eine steile Lernkurve mit sich bringen, aber es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie zur Vorbereitung tun können:

  1. Kennen Sie sich selbstDer beste Weg, um sicher zu sein, dass Cloud-Computing passend für Ihr Unternehmen ist, besteht darin, sich mit dem vertraut zu machen, was Sie bereits haben und was Sie in Zukunft brauchen könnten, wenn Ihr Unternehmen wächst. Eine gründliche Überprüfung Ihrer Geschäftsziele und Ihrer technischen Architektur kann viele nützliche Erkenntnisse liefern und dazu beitragen, Schwachstellen oder Verbesserungsmöglichkeiten zu finden.
  2. Bleiben Sie anpassungsfähigWie bereits erwähnt, wurden einige Aspekte der Cloud in direkter Analogie zu den traditionellen Arbeitsweisen geschaffen und erfordern daher wenig bis gar keine Anpassung Ihrerseits. Um jedoch das Beste aus den neuen Möglichkeiten zu machen, müssen Sie einige Dinge auf eine neue Art und Weise tun und bereit sein, einige überholte Praktiken loszulassen.
  3. Konsultieren Sie ExpertenDer letzte und zuverlässigste Weg zu einer erfolgreichen Entwicklung Ihres Unternehmens in das Cloud-Universum ist die Hilfe von Experten. Natürlich geben wir gerne zu, dass damit wir hier bei PCG gemeint sind, aber das Internet ist auch voller großartiger Ressourcen und fast grenzenloser Ratschläge von Menschen, die diese Reise bereits erfoglreich gemeistert haben.

Möchten Sie mehr über die Cloud erfahren und darüber, wie sie Teil der Zukunft Ihres Unternehmens sein kann? Vielleicht haben Sie eine Anwendung, die Sie entwickeln möchten, um sie auf verschiedenen Geräten zur Verfügung zu haben und sich keine Gedanken über Verfügbarkeit und Skalierbarkeit machen zu müssen? Kontaktieren Sie uns noch heute und finden Sie heraus, wie wir Ihre Idee in die Realität umsetzen können!

Genutzte Services

Weiterlesen

Artikel
Sind Cloud-Dienste kostspielig? Enthüllung des wahren Werts für KMUs

Mysterium Cloud-Kosten! Erfahren Sie, wie Cloud-Dienste herkömmliche Systeme übertreffen und Skalierbarkeit, Effizienz und Einsparungen bieten. Tauchen Sie ein mit der PCG - Ihrem Cloud-Leitfaden!

Mehr erfahren
Neuigkeiten
Ausgezeichnet als Cloud Native Rockstar 2022

Unser “Viessmann-Projekt” belegt in der Kategorie “New Work & Collaboration” den 1. Platz.

Mehr erfahren
Artikel
Vorteile von Managed Service Providern in der Cloud

Was ist ein Managed Service Provider in der Cloud? Unbezahlbare Vorteile.

Mehr erfahren
Artikel
5 Wege, wie Cloud Computing Ihr Business optimiert

Wir alle wissen, dass die Cloud großartig für Backups ist, aber wofür ist sie sonst noch gut? Hier sind 5 einfache Möglichkeiten, wie Cloud-Dienste Ihre Betriebsabläufe verbessern können.

Mehr erfahren
Alles sehen

Gemeinsam durchstarten

United Kingdom
Arrow Down